Zum Hauptinhalt springen

Gustav: «Jedes Album ist auch ein bisschen Selbstfindung»

Der Freiburger Singer/Songwriter Gustav spielte am Freitag zum dritten Mal auf dem Gurten. Im Interview mit bernerzeitung.ch erklärt der ehemalige Hauptbühnen-Act, wieso der Auftritt auf der Waldbühne eher ein Aufstieg statt ein Abstieg ist.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch