Zum Hauptinhalt springen

WandertippHintenherum zum Schilthorn

Das Schilthorn wird üblicherweise vom Lauterbrunnental aus begangen. Eine interessante, aber anstrengende Zustiegsvariante führt vom Kiental hinauf.

Kurz vor dem letzten Aufstieg zum Schilthorn-Gipfel: Das Saustal aus der Vogelperspektive.
Kurz vor dem letzten Aufstieg zum Schilthorn-Gipfel: Das Saustal aus der Vogelperspektive.
Foto: Andreas Staeger

Lässt sich Frieden mit einer Revolution erzwingen? Darüber disputierten im April 1916 im Hotel Bären in Kiental die Teilnehmer der Zweiten Internationalen Sozialistischen Konferenz. Anwesend waren Vertreter aus ganz Europa, darunter auch Lenin. In langen Redeschlachten stritten sich Bolschewiken und Gemässigte so heftig, dass die Hotelbesitzer um ihre Gläser fürchteten. Dennoch einigten sich die Delegierten schliesslich auf die Veröffentlichung eines flammenden Manifests gegen Unterdrückung und Krieg.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.