Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Urteil im Lübcke-ProzessHöchststrafe für Mord an deutschem Politiker

Zur Urteilsverkündung: Der Hauptangeklagte wird von Sicherheitskräften in den Gerichtssaal geführt.

sda/afp

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Peter Beutler

    Schon in der damaligen BRD gab es rechtsextreme Tendenzen. Viele Altnazis lebten noch, waren zuhauf als Richter tätig. Diese Kreise kämpften mit harten Bandagen gegen die linke Regierung von Helmut Schmidt. Sie wurden von rechtsbürgerlichen Kreisen als willkommene Partner gegen links hofiert.

    Nun wurde die verstaubte, völkische Ideologie wieder neu belebt. Schuld daran trägt ein Teil der Mainstreampresse und die sozialen Medien. Rechtsextremismus ist gefährlich, gewalttätig, leider auch hierzulande.