Zum Hauptinhalt springen

Thuner Innenstadt nach CoronaIm komplexen Umfeld ist viel Optimismus da

Alain Marti, Präsident der Thuncity-Organisation IGT, und André Lengen, Chef des Gewerbevereins Thuner KMU, blicken positiv in die Zukunft.

Die leere Thuner Innenstadt während der Corona-Krise. Alain Marti, Präsident der Thuncity-Organisation IGT, und André Lengen, Chef des Gewerbevereins Thuner KMU, blicken positiv in die Zukunft.
Die leere Thuner Innenstadt während der Corona-Krise. Alain Marti, Präsident der Thuncity-Organisation IGT, und André Lengen, Chef des Gewerbevereins Thuner KMU, blicken positiv in die Zukunft.
Foto: Christoph Gerber

Alain Marti, Präsident der Thuner Innenstadt-Genossenschaft (IGT), und André Lengen, Präsident des Gewerbevereins Thuner KMU, hatten am Dienstag etwas gemeinsam. Sie führten beide jeweils die General- beziehungsweise die Hauptversammlung der auf die regionale Wirtschaft ausgerichteten Organisationen mit Ausschluss der Mitglieder durch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.