Zum Hauptinhalt springen

Wort zum SonntagIn der Welt habt ihr Angst

Wie Zuversicht mehr helfen kann als ein gut gemeintes «hab keine Angst».

Die Corona-Krise verunsichert und löst Ängste aus. Da ist die Angst vor einer möglichen Ansteckung, die Angst vor einer Lebensmittelverknappung, die Angst, den Arbeitsplatz zu verlieren, die Angst vor einer Weltwirtschaftskrise ... So viele Ängste kommen plötzlich auf. Vielleicht auch die Angst vor sozialer Isolation. Wenn ich allein im Haus bleiben muss, wie komme ich damit zurecht? Und wie kommen wir als Paar zurecht, wenn auf einmal die Räume der Freiheit fehlen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.