Zum Hauptinhalt springen

Abstimmung SeftigenJa zur Krediten von 300’000 Franken

Die Stimmberechtigten haben alle sechs Vorlagen angenommen und folgten damit auf der ganzen Linie den Anträgen des Gemeinderates. Unter anderem wurden Verpflichtungskredite von 300'000 Franken genehmigt und dem Anschluss der Gemeindeliegenschaften an den neuen Wärmeverbund Seftigen zugestimmt.

Auch in Seftigen fand wegen Corona keine Gemeindeversammlung statt.
Auch in Seftigen fand wegen Corona keine Gemeindeversammlung statt.
Foto: Marc Imboden

«Es ist aussergewöhnlich, wenn der Souverän über die Jahresrechnung des Vorjahres und das Budget für das kommende Jahr gleichzeitig beschliesst. So geschehen am Sonntag», heisst es in der Medienabstimmug auf Seftigen. Möglich oder vielmehr nötig wurde dies wegen der Corona-Pandemie. Die im Juni 2020 geplante Gemeindeversammlung konnte nicht abgehalten werden und die Geschäfte wurden auf die Winterversammlung verschoben. Da aber auch hier die Durchführung ungewiss war, befanden die Stimmberechtigten am Sonntag an der Urne über sechs Vorlagen. Die Zustimmung bewegte sich je nach Vorlage zwischen 98 und 70 Prozent Ja-Stimmenanteil.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.