ABO+

Jetzt sorgen die Opfer des Lärms für Krach

Bis im April müssen Gemeinde- und Kantonsstrassen so saniert sein, dass Anwohner vor Lärm geschützt sind. Viele werden die Frist verpassen. Es drohen Schadenersatzklagen in Milliardenhöhe.

Matthias Zbären auf der Strasse in Horgen ZH, die ihn «permanent stört». Bild: Michele Limina

Matthias Zbären auf der Strasse in Horgen ZH, die ihn «permanent stört». Bild: Michele Limina

Roland Gamp@sonntagszeitung

Die Aussicht wäre herrlich. Durch die grossen Fenster sieht Matthias Zbären von seinem Wohnzimmer aus direkt hinunter auf den Zürichsee. «Trotzdem komme ich hier nicht zur Ruhe», sagt der ehemalige Devisenhändler. «Der Lärm von der Strasse stört permanent.»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...