Zum Hauptinhalt springen

FDP HeimbergKandidaten gefunden – wenn auch nicht mittels Inserat

Die Partei warb mit einer Anzeige im «Dorfboten» um Gemeinderatskandidaten. Diese fand sie dann doch in den eigenen Reihen.

Zu den Gemeindewahlen im Herbst treten vier Vertreter der FDP an.
Zu den Gemeindewahlen im Herbst treten vier Vertreter der FDP an.
Foto: Patric Spahni

Es mutet eher ungewöhnlich an, dass eine Partei per Inserat nach Mitgliedern sucht – oder sogar nach Gemeinderatskandidaten und -kandidatinnen. Doch genau dafür hat sich die FDP Heimberg entschieden. «Und das nicht zum ersten Mal», sagt Parteipräsident Roland Hügli. Bei einem früheren Versuch im Jahr 2016 fand sich per Inserat ein Kandidat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.