Zum Hauptinhalt springen

Wegen Corona abgesagtKein Napf-Marathon in diesem Jahr

Der traditionelle Berglauf findet 2020 nicht statt. Für das Organisationskomitee wären das finanzielle Risiko zu gross und die gesetzlichen Auflagen zu streng gewesen.

Erst am 10. Oktober 2021 werden in Trubschachen wieder Heerscharen Richtung Napf loslaufen.
Erst am 10. Oktober 2021 werden in Trubschachen wieder Heerscharen Richtung Napf loslaufen.
Foto: Marcel Bieri

Das Coronavirus und dessen Auswirkungen machen auch vor dem Napf-Marathon keinen Halt: «Nach langem Hoffen und Bangen haben wir entschieden, bedingt durch die aktuell unsichere Lage, den diesjährigen Napf-Marathon vom 11. Oktober abzusagen», hält das Organisationskomitee rund um Präsident Martin Hofer in einem Brief an Freunde und Sponsoren fest.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.