Zum Hauptinhalt springen

Kleine grosse Hoffnungsträger

Nach einer Vorrunde, in der trotz Turbulenzen so lief, wie es erwartet worden war, steht die Schweiz vor dem Spiel gegen Argentinien. Am Dienstag kommt es zum Duell Lionel Messi versus Xherdan Shaqiri.

120 Millionen Euro beträgt der Marktwert von Lionel Messi (links). In 89 Länderspielen hat der vierfache Weltfussballer 42 Tore erzielt.20 Millionen Euro beträgt der Marktwert von Xherdan Shaqiri (rechts). In 36 Länderspielen hat der 23-Jährige 12 Tore erzielt. Bilder Keystone
120 Millionen Euro beträgt der Marktwert von Lionel Messi (links). In 89 Länderspielen hat der vierfache Weltfussballer 42 Tore erzielt.20 Millionen Euro beträgt der Marktwert von Xherdan Shaqiri (rechts). In 36 Länderspielen hat der 23-Jährige 12 Tore erzielt. Bilder Keystone
Keystone

Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft hat in zehn WM-Tagen alle Facetten dieses wunderbaren Sports erlebt: eine Explosion der Glücksgefühle mit dem 2:1-Last-Minute-Sieg gegen Ecuador; grenzenlose Enttäuschung nach der Demütigung gegen Frankreich (2:5); die Befreiung nach böser Kritik in den Medien vorgestern mit dem 3:0-Erfolg gegen Honduras – und der Qualifikation für die Achtelfinals. «Das war eine starke Reaktion der gesamten Mannschaft», sagt Xherdan Shaqiri, der nicht im Verdacht steht, immer zuerst ans Team zu denken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.