Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Champions LeagueTopclubs wollen ManCity ohne Gnade loswerden

Keine einfache Zeit für das Trainer-Genie: Pep Guardiola stellt bereits jetzt seine Mannschaft für die Zukunft zusammen. Ob sein Team in naher Zukunft auch in der Königsklasse auflaufen darf, ist jedoch ungewiss.
Unter anderem Stadt-Rivale Manchester United wehrt sich gegen den Aufschub der Strafe für City.
... Bayern-Verteidiger David Alaba den Club wechseln. Alaba, der seit 2010 beim deutschen Rekordmeister unter Vertrag steht, soll einer geografischen Neuausrichtung nicht abgeneigt sein.
1 / 5

«Genug ist genug»

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Marco Sommer

    Richtig so, korrupte Clubs mit dubiosen Geldern aus dem arabischen Raum gehören ausgeschlossen, ich nehme an, dass andere Clubs auch noch ausgeschlossen werden müssen.