Zum Hauptinhalt springen

Autokino in ThunKultfilme, Popcorn und ein Hauch Fünfzigerjahre

Das Autokino beim Panorama Center bietet auch dieses Jahr wieder eine Alternative zum herkömmlichen Kino. Eine sichere noch dazu, denn wer im Auto sitzt, kann die Distanz zu seinen Mitmenschen problemlos einhalten.

Das Autokino zwischen Stockhorn Arena (rechts) und Panorama Center im vergangenen Jahr. Auch heuer haben die Veranstalter wieder Filme im Programm, die zwar mehrere Jahrzehnte alt sind, aber nichts von ihrer Faszination verloren haben.
Das Autokino zwischen Stockhorn Arena (rechts) und Panorama Center im vergangenen Jahr. Auch heuer haben die Veranstalter wieder Filme im Programm, die zwar mehrere Jahrzehnte alt sind, aber nichts von ihrer Faszination verloren haben.
Foto: PD

Als ob man in einer Zeitmaschine etwa 60 Jahre in die Vergangenheit gereist wäre: Damen in gepunkteten Petticoats und Herren mit Tolle werden am 11. Juni in ihren gepflegten Ami-Oldtimern beim Panorama Center vorfahren und sich den Kultfilm «Grease» ansehen, der 1959 spielt. Wo immer Cédric Marthaler und seine Kollegen von autokinos.ch ihre Leinwand und Projektoren aufbauen, zeigen sie zuerst diesen Film. «Er wird seit Jahren von Leuten besucht, die sich punkto Outfit und Auto der Zeit anpassen, in welcher ‹Grease› spielt», sagt Marthaler, Mitgründer der Firma und zuständig für Eventmanagement, Ticketing und Logistik.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.