ABO+

Die Liebe und andere Ängste

Sally Rooneys Roman «Gespräche mit Freunden» ist der Buch-Hype der Saison. Zu Recht?

Ungebremst durchgestartet: Die irische Autorin Sally Rooney. (Foto: Klaus Holsting/Luchterhand)

Ungebremst durchgestartet: Die irische Autorin Sally Rooney. (Foto: Klaus Holsting/Luchterhand)

Es gibt eine Schlüsselszene im ersten Teil des Romans «Gespräche mit Freunden», die das ganze Können von Sally Rooney zeigt. An einem sehr warmen Abend sieht eine Frau einen Mann im Publikum einer Lesung. Ein paar Wochen vorher haben sie einander heimlich auf der Geburtstagsparty seiner Frau geküsst und sich danach relativierende und doch aussagekräftige E-Mails geschrieben.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt