Der letzte Kulturschnipsel

Nach unzähligen Ausschnitten aus Film, Musik, Malerei und vielem mehr sagt der Kulturschnipsel Ade. Vor seiner Auflösung hier noch die letzte Lösung.

hero image

Mit Kultur lässt sich gut angeben – auch wenn man ein Werk oder einen Künstler gar nicht richtig kennt. Zwei Jahre lang haben wir den Spiess umgedreht und Sie raten lassen. Sie haben sich toll geschlagen! Nun aber verabschiedet sich der Kulturschnipsel. Und deshalb haben wir einen ganz besonderen Blumenstrauss als Abschiedsgruss an Sie.

Die Lösung der letzten Woche: Der Ausschnitt stammt aus dem Werk «Rage, the Flower Thrower» (2005) des britischen Street-Art-Künstlers Banksy. Der Graffito befindet sich an einer Mauer in Jerusalem. Er zeigt einen Mann, einen Demonstranten, der üblicherweise einen Molotow-Cocktail werfen würde. Doch anstelle dessen hält er einen Blumenstrauss in der Hand. Die Botschaft: Frieden – Frieden als Alternative zu Gewalt und Hass. Kluge Satire gegen Kapitalismus und Krieg oder platte, kitschige Botschaften wie aus der Feder oder der Spraydose eines Teenagers – Kritiker sind sich über Banksys Beitrag zur Kunstwelt und Gesellschaft nicht einig.

Gütesiegel hin oder her, Banksy hält sich erfolgreich im Gespräch mit seinen Kunstaktionen, seit gut 25 Jahren. Seine Identität ist bis heute unbekannt. Seine Werke sind mittlerweile Millionen wert. Für besonders grosses Aufsehen sorgte kürzlich eine Versteigerung bei Sotheby’s in London. Dort zerstörte sich eines seiner Bilder kurz nach dem Verkauf selbst mittels eines im Bilderrahmen eingebauten Schredders. Angeblich soll auch Banksy selbst sich im Auktionssaal aufgehalten haben.

Kein Molotow-Cocktail, dafür ein schöner Strauss Blumen – das Werk von Banksy. Quelle: Kleinzeitung

Mit dieser Ikone der Street-Art verabschiedet sich der Kulturschnipsel. Vielen Dank für Ihre Treue und Ihr Mitraten. Wir hoffen, Ihr Interesse an Kunst, Kultur und Gesellschaft weiterhin über unsere anderen Formate bedienen zu können. Neu im Angebot haben wir für Sie beispielsweise die Kolumne «Gute Frage» oder die Videoserie «Frisch von der Strasse».

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt