Zum Hauptinhalt springen

Openair Vision: Zurück in die Zukunft

Das Open-Air-Festival Vision meldet sich zurück: Am Wochenende treten bei Sigriswil Topacts der elektronischen Musikszene auf.

Am Vision Festival: Sven Väth.
Am Vision Festival: Sven Väth.
zvg

Wer sich in den Neunzigerjahren mit elektronischer Musik beschäftigte, kam am Festival Vision nicht vorbei. Einmal im Jahr trafen sich angehende Discjockeys und Raver irgendwo in der Schweiz – meist an einem Ort mit idyllischer Kulisse –, um sich auszutauschen und zu den neusten Sounds aus England und Amerika, präsentiert von den DJs der Stunde, abzutanzen. Heute mag das Festival Vision im Vergleich zu anderen Events relativ unbedeutend erscheinen. Wie kein anderes Festival dokumentiert Vision indes die Anfänge und die Entwicklung der elektronischen Musik in der Schweiz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.