Zum Hauptinhalt springen

Wie geht das Zytglogge-Glockenspiel?

Besserwissen: Die Museumsnacht bietet Einblicke in eine der berühmtesten Berner Touristenattraktionen.

Meist gehen Stadtberner raschen Schrittes weiter, wenn der Hahn kräht. Die Rede ist von jenem Figürchen, das rund dreieinhalb Minuten vor dem Stundenschlag beim Zytglogge das Glockenspiel einläutet. Touristen aus aller Welt nehmen sich Zeit, dem Spektakel beizuwohnen. Doch was genau spielt sich in der astronomischen Monumentaluhr des im Mittelalter erbauten Turms ab?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.