Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der ausgemalte Krieg

Die Fernsehserie «Deutschland 83» hält sich nicht zurück mit Effekten.
Hineingepflanzt in eine andere Welt: Der Stasi-Spion mit dem Decknamen Moritz Stramm (Jonas Nay).
«Deutschland 83» sieht manchmal aus wie eine Seifenoper respektive eigentlich öfter als nur manchmal.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.