Zum Hauptinhalt springen

Die schwofende «Tagesschau»-Moderatorin

Trompeten, High Heels und ein Skateboard: Gestern hatte die neue SRF-Sendung «Kampf der Orchester» Premiere. Es war eine gefreute Show mit einem überraschenden Verlierer.

Eigentlich wäre auch der Samstagabend ein guter Sendeplatz für den «Kampf der Orchester» gewesen. Dort hätte man den «Tatort» nicht als Konkurrenten gehabt, und die aufgekratzte Stimmung der Sendung hätte auch gut gepasst. Zur Erinnerung: «Kampf der Orchester» ist jene Sendung, die im Vorfeld mit Clips beworben wurde, in denen allerlei Prominente die Backen aufblasen und den Klang eines Blasinstruments imitieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.