Zum Hauptinhalt springen

SF mit geringerem Marktanteil

Das Schweizer Fernsehen SF verzeichnet für das vergangene Jahr einen Marktanteil von 32,6 Prozent.

Damit muss das SF trotz einem von grossen Sportereignissen geprägten Jahr einen Zuschauerrückgang vermelden. 2009 betrug der Marktanteil, also die Anzahl Fernsehzuschauer, die einen Sender aus dem SF-Angebot auswählten, im Ganztagesschnitt 33,3 Prozent - 0,9 Prozentpunkte weniger als 2008. Damals konnte das Schweizer Fernsehen dank Fussball-EM und Olympischen Spielen in Peking einen Marktanteil von 34,2 Prozent vermelden.

SDA/phz

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch