Zum Hauptinhalt springen

TV-Kritik: Reporter in Unterhosen

Ein Massageangebot seiner Lieblings-Prostituierten? Da liess sich der Reporter nicht lange bitten.
Hosen aus und hinlegen.
...so etwas wie Zuneigung zwischen den beiden. Zumindest für die Kamera.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.