Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich werde die Welt nie wieder sehen»

«Mein Held und ich verschwinden gemeinsam in der Dunkelheit»: Der türkische Schriftsteller Ahmet Altan soll den Rest seines Lebens im Gefängnis verbringen. (Screenshot)

Die Journalisten, die mit mir vor Gericht stehen, sind optimistisch. Ich nicht.

Momente der Hoffnung unter allem Pessimismus

Ich hatte damals mein eigenes Schicksal gesehen, ohne es zu erkennen.

Ich gehe in die Dunkelheit wie ein Gott, der sein eigenes Schicksal aufgeschrieben hat.