James Franco unterrichtet im Aufreissen

Vom «Planet der Affen» zur Liebeskomödie: James Franco wird in dem Film «The Game» einen Meister der Verführung spielen.

Das Studio MGM will den gleichnamigen US-Bestseller über die Kunst, Frauen den Kopf zu verdrehen, ins Kino bringen. In dem Buch (deutscher Titel: «Die perfekte Masche: Bekenntnisse eines Aufreissers») beschreibt Autor Neil Strauss seine Tricks als Frauenheld. Franco soll die Rolle eines Mannes namens Mystery spielen, der Strauss die wichtigsten Aufreisser-Kniffe zeigt.

Brian Koppelman und David Levien, die zuvor das Drehbuch für «Ocean's 13» lieferten, schreiben das Drehbuch und übernehmen auch die Regie. Zuvor war Chris Weitz («New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde») als Regisseur im Gespräch gewesen. Er ist nun zusammen mit seinem Bruder Paul («American Pie») für die Produktion verantwortlich.

phz/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt