Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die Bilderkette reicht weit zurück»

Er wurde von den Kouachi-Brüdern erschossen: Das Grab des Polizisten Ahmed Merabet. Foto: AP, Keystone

Der Anschlag auf «Charlie Hebdo» war auch eine Attacke auf das westliche Selbstverständnis und die Tradition der Überzeichnung. Stehen nun alle unsere Bildmedien auf der Probe?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin