Zum Hauptinhalt springen

«Ich bin Schauspielerin, das langt»

Sie war spielfreudig, lebenslustig und neugierig – sogar auf den eigenen Tod. In der Nacht auf Samstag ist die in Bern aufgewachsene Volksschauspielerin Stephanie Glaser («Die Herbstzeitlosen») 90-jährig gestorben.

Stephanie Glaser (1920–2011): Die in Bern aufgewachsene Schauspielerin stand bis zuletzt vor der Kamera.
Stephanie Glaser (1920–2011): Die in Bern aufgewachsene Schauspielerin stand bis zuletzt vor der Kamera.
Keystone

Zu Beginn des Films legt sie sich zum Sterben nieder. Dann erinnert sich Stephanie Glaser an einen Jugendtraum, steht auf und eröffnet gegen alle Widerstände einen Dessous-Shop: «Die Herbstzeitlosen» (2006), ursprünglich fürs Fernsehen gedreht, war mit 600'000 Zuschauern einer der erfolgreichsten Schweizer Filme aller Zeiten. Die Emmentaler Komödie von Bettina Oberli widerspiegelt zudem die Karriere von Stephanie Glaser, die erst im Alter von 86 Jahren ihre erste Filmhauptrolle erhielt und sich damit einen zweiten Frühling bescherte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.