Zum Hauptinhalt springen

«Kochen, Putzen und Bügeln»

Das ZFF eröffnet mit der Geschichte eines Mathegenies. Redaktion Tamedia sprach mit den geladenen Gästen über ihre Stärken und Schwächen.

Stolzieren gesprächig über den grünen Teppich: Filmstars und Promis am Zurich Film Festival. (Video: Lea Koch und Ana Matijasevic)

Der Eröffnungsfilm des Zurich Film Festival erzählt die Geschichte des indischen Mathematikers Ramanujan. Er war ein Autodidakt, dessen Passion die Zahlen waren. Die Gäste auf dem grünen Teppich erzählen Redaktion Tamedia von ihren Mathematikkenntnissen und verraten, was sie autodidaktisch erlernt haben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch