ABO+

Tarantino, der Feminist

In «Once Upon a Time . . . in Hollywood» gibts Gewalt an Frauen, und Margot Robbie redet weniger als die Männer. Trotzdem ist es kein Mackerfilm.

Der Trailer zum neuen Tarantino-Film. (Video: Sony Pictures)
Matthias Lerf@MatthiasLerf

Typisch Tarantino! Er lässt seine Hauptdarstellerin, die neben ihm sitzt, nicht ausreden. Es geht um ihre Füsse, die sie in einer Schlüsselszene des Films Richtung Kamera streckt. Sie will dazu etwas erklären, aber der Regisseur unterbricht sie laut und schreit: «Wow, diese nackten Füsse.»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt