Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Van Goghs Leben und Tod in seinen eigenen Bildern

Verzerrte Realität zwischen Schönheit und Grauen: Eine Szene aus dem Film «Loving Vincent».

Komplex und aufwendig

Deplatziert? Zitierwütig?

Einstieg in Van Goghs Werk

«‹Loving Vincent› ist vor allem als Hommage an einen grossen Künstler gedacht.»

Filmregisseur Hugh Welchman

Irritierende Qualität