Digitale Spuren

Gemälde aus dem Drucker und Inspirationsquelle Social Media: Was Digitalität mit Kunst anstellt, zeigt eine Berner Doppelausstellung. Mehr...

«Gotthardpost» auf dem Holzweg

Das Gemälde «Die Gotthardpost» gehört im Kunsthaus Zürich zu den Publikumsmagneten. Doch bei der Auktion in Bern flogen dafür keine Bieterkarten in die Höhe. Mehr...

Jetzt fliessen in Basel wieder die Millionen

Was an der Art Basel auffällt: Kunst von Frauen erzielt endlich gleich hohe Preise wie die von Männern. Zugleich werden die Galeristen vorsichtiger. Mehr...

Galerist informierte Art Basel nicht über Millionenbusse

Pikant: Mathias Rastorfer von der Galerie Gmurzynska hat auch am Verhaltenskodex im Kunsthandel mitgearbeitet. Mehr...

Spätes Leuchten

Jahrzehntelang bewunderte sie Klee, nun endlich bewundert die Kunstwelt sie: Etel Adnan. Das Zentrum Paul Klee widmet der libanesischen Künstlerin, die erst spät den Durchbruch erlebte, eine überfällige Retrospektive. Mehr...

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Anker!

QUIZ Die traditionelle Juni-Auktion der Berner Galerie Kornfeld steht an. Schaffen Sie es, ein Bäuerin-Aquarell von Albert Anker zu ersteigern? Finden Sie es mit unserem Entscheidungsbaum heraus. Mehr...

«Die Art Basel hat 2,7 Millionen Follower»

INTERVIEW Marc Spiegler, Direktor der grössten Kunstmesse der Welt, will über Social Media eine neue Generation von Kunstliebhabern aufbauen. Mehr...

Fotografien wie Gedichte

Die Bilder von Teju Cole zeigen das, was wir tagtäglich sehen – und dennoch nicht wahrnehmen. Der Strauhof in Zürich zeigt über 30 seiner eindrücklichen Arbeiten. Mehr...

Mondschein und Wassermelodie

Die Galerie Archivarte holt Erinnerungen aus dem Keller und zeigt das Werk von Mary Lienhard (1928–2016). Auf ihren Reisen hielt die Berner Künstlerin Naturphänomene fest. Mehr...

Ein Kreis im Kornfeld

Ein Kornkreis! In Uster! Esoteriker und Ufologen sind aus dem Häuschen. Dabei wurde das Geheimnis hinter dem Phänomen längst gelüftet. Auch diesmal waren keine Aliens am Werk. Mehr...

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Light Abo.

Das Thuner Tagblatt digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service