ABO+

Finale in der Fabrik

Roger Bertsch, Schmied und Schlagzeuger, hat im Metallgarten Worb eigenwillige Objekte geschaffen. Nun muss er aufhören – ab 1. August kommt alles unter den Hammer.

  • loading indicator
Tina Uhlmann

Eintreten aus dem grellen Sommerlicht in die dunkle, kühle Fabrikhalle. Einatmen: Wonach riecht es? Staub, kalte Asche. Ein Blick in die Runde: Rosen, ausgerechnet rote Rosen. «Die sind nicht echt!» ruft der Herr des Hauses. Doch die Rosen sind der einzige Farbtupfer in diesem Metallgarten – als solcher ist der Ort bekannt.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt