Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Opie fürs Volk

Anstelle von Naomi, Heidi oder Kate defilieren die für Opie typischen Strichfiguren über den Laufsteg: Die neueste Installation des Videokünstlers an der Zürcher Bahnhofstrasse.
Der Bildschirm dehnt sich über zwei Stockwerke: Opies Kunstwerk an der PKZ-Fassade.
Hier still, sonst bewegt: Opies Arbeit «Kiera with pendant» an der Art Basel (2006).
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.