Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Künstler erobert mit Lippenskizzen das Internet

Die Bilder des Ostschweizer Künstlers Christo Dagorov werden zum viralen Hit: Sinnliche Lippen und ein dichter Wald teilen sich hier eine gewisse Ursprünglichkeit.
Seit einigen Tagen verbreitet sich seine Bilderreihe «Lips» wie ein Lauffeuer im Internet: Verwinkelte Gassen – die Risse in spröden Lippen werden in Dagorovs Fantasie zu einem verschachtelten Strassensystem einer namenlosen Stadt.
Verführung als Tor zur Hölle: Dagorovs dämonische Lippen erinnern stark an Auguste Rodins Skulptur, welche die Fassade des Zürcher Kunsthauses ziert.
1 / 5