Zum Hauptinhalt springen

Von Alufolie bis Zylinderschloss

Ab Mittwoch ist Bern um ein Museum reicher. Auf der Nydeggbrücke lockt das Swiss Brand Museum mit helvetischen Alltagserfindungen.

Ein letzter Check: Museumsleiter Christian Herren (l.) und Levin Dennler begutachten Designklassiker. Am Mittwoch eröffnet ihr Swiss Brand Museum.
Ein letzter Check: Museumsleiter Christian Herren (l.) und Levin Dennler begutachten Designklassiker. Am Mittwoch eröffnet ihr Swiss Brand Museum.
Susanne Keller

Ein Zollhäuschen ist es ursprünglich gewesen. Später lebte der Bärenwärter drin. Nun ist ein Museum in das kleine Sandsteingebäude auf der Nydeggbrücke gezogen. Das Swiss Brand Museum ist geräumiger, als es von aussen den Anschein erweckt: Im Erdgeschoss befindet sich ein kleiner Souvenirshop, daneben ein Raum für Wechselausstellungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.