Sie wollen «12 points» in Lissabon

VIDEO SRF hat das Auswahlverfahren für den Eurovision Song Contest (ESC) professionalisiert, ­damit die Schweiz endlich mal wieder 12 Punkte erhält. Sind die Songs dadurch besser geworden? Ja. Sind die Chancen am ESC nun grösser? Jein. Mehr...

Raus aus dem Stubenarrest

Als Bloggerin wurde Ronja von Rönne mit einer Wutrede gegen den Feminismus bekannt. In Zürich erzählte die Berliner Autorin von zwei Arten der Langeweile: Der furchtbaren und der fruchtbaren. Mehr...

Aus der Zeit gefallen – und entdeckt

Der 87-jährige Willi Facen gehört zu jenen Künstlern, die derzeit zu später Bekanntheit kommen. Ein Besuch in seinem Zürcher Atelier, in dem der Maler seit 50 Jahren arbeitet. Mehr...

Berner Musiker-Quintett spielte auf der Titanic

Vor 20 Jahren kam der Film «Titanic» in die Schweizer Kinos. Der Film zählt heute als Klassiker. Am Filmset mit dabei waren damals die Musiker von I Salonisti, einem Ensemble aus Bern. Mehr...

Ihre Stimme bleibt für immer im Kopf

VIDEO Mit «Zombie» gelang ihr ein Welthit. Nun ist Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan im Alter von 46 Jahren überraschend gestorben. Mehr...

Cranberries-Sängerin Dolores O’Riordan ist tot

VIDEO Dolores O’Riordan ist 46-jährig gestorben. Die «Zombie»-Sängerin ist mit der Band The Cranberries bekannt geworden. Mehr...

Die Wütige aus dem Ruhrpott

Bern Die 34-jährige deutsche Theater- und Opernregisseurin Mizgin Bilmen ist eine preisgekrönte Senkrechtstarterin. Nun inszeniert sie für Konzert Theater Bern Ingeborg Bachmanns «Malina». Eine Begegnung. Mehr...

«Ich möchte die Musik nicht vortragen»

Mit ihrer Konzertreihe «Musik im Rausch» bringt die Schweizer Violinistin Deborah Marchetti Klassik an ungewöhnliche Orte – am Freitag spielt sie im Naturhistorischen Museum Bern. Mehr...

«Und was ist die Frage?»

KRITIK Wie das No-Billag-Duell zwischen Roger Schawinski und Gewerbeverband-Direktor Hans-Ulrich Bigler verlief. Mehr...

Flach wie Abziehbildchen von Superhelden

Krimi der Woche: Zum siebten Mal lässt das Autorenduo P. J. Tracy in «Cold Kill. Nichts ist je vergessen» vier paranoide Computerfreaks in Minneapolis von der Leine. Mehr...

Innere Sachen

Die ­Emmentaler Filmemacherin Brigitte Zürcher zeigt in «Funktionieren» auf, wie es ist, wenn man nicht mehr funktioniert. Ihr so stiller wie starker Film über psychische Probleme wühlt auf. Mehr...

Der Mann, der einen Film verlor

Nach einer halben Saison unter Cihan Inan ist am Konzert Theater Bern nicht alles Gold, was glänzt, aber es ist was los. Weil der neue Schauspielchef keine Angst vor dem Verlieren hat. Verloren hat er schon einmal alles. Mehr...

Rotznasen-Philosophie

Das Theater an der Effingerstrasse präsentiert mit «Burn Baby Burn» ein Stück über Aussteiger. Jugendliche spielen mit dem Feuer, aber der Funke springt nicht rüber. Mehr...

Mit Zucker zum Sieg

Zoom Lauretta Suter aus Zürich ist Schweizer Fotografin des Jahres. Zum Blog