Britisches Pop-Duo Her's stirbt bei Autounfall in den USA

Stephen Fitzpatrick und Audun Laading sowie ihr Manager Trevor Engelbrektson sind auf dem Weg von einem Konzert ums Leben gekommen.

Stephen Fitzpatrick und Audun Laading von der Band Her's. (Bild: Instagram)

Stephen Fitzpatrick und Audun Laading von der Band Her's. (Bild: Instagram)

Die Musiker des britischen Popduos Her's und ihr Manager sind bei einem Verkehrsunfall in den USA ums Leben gekommen. Stephen Fitzpatrick und Audun Laading sowie ihr Manager Trevor Engelbrektson starben am Mittwoch auf dem Weg von einem Konzert in Phoenix im Bundesstaat Arizona nach Kalifornien, wie ihr Plattenlabel am Freitag mitteilte.

Die Band war auf US-Tournee, um ihr erstes Album «Invitation to Her's» zu bewerben. Her's sei eine der beliebtesten und vielversprechendsten Bands in Grossbritannien gewesen, erklärte ihre Plattenfirma Heist or Hit. «Sie waren warmherzig, freundlich und todkomisch.» Die Mitarbeiter von Heist or Hit seien todtraurig über den frühen Tod der Musiker.

sep/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt