Zum Hauptinhalt springen

Bubieifach: «Nid liire, mache!»

Berns heimlichster Rockstar wurde zwei Jahre lang von einem Tumor stimmlich ausser Gefecht gesetzt. Jetzt ist Bubi Rufener zurück. Und wie: Seine erste Berner-Mundart-CD strotzt vor Leidenschaft.

Lange hält er es in der Hängmatte nicht aus: Christian «Bubi» Rufener (46), Sänger.
Lange hält er es in der Hängmatte nicht aus: Christian «Bubi» Rufener (46), Sänger.
Urs Baumann

In Anlehnung an Ihren Spitznamen Bubi Ono aus der Zeit, als Sie mit der Band Boob die CD «The Ono Sessions» aufnahmen, drängt sich die Frage auf: Mit 45 macht Bubi plötzlich «o no» Mundart. Warum?

Bubi Rufener: «Eifach.» Da steckt wie üblich bei mir kein Plan dahinter. Das sind Dinge, die einfach passieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.