Zum Hauptinhalt springen

Die Maus-Maschine

Pop ist ein Posen- und Mienenspiel, das seine Akteure immer wieder dazu verleitet, sich zu maskieren. So wie Deadmau5, einen der Stars am Zürich Openair 2014.

Anonymität, die nach Aufmerksamkeit schreit: Deadmau5 beim Auftritt an den Grammy Awards 2012 in Los Angeles.
Anonymität, die nach Aufmerksamkeit schreit: Deadmau5 beim Auftritt an den Grammy Awards 2012 in Los Angeles.
Danny Moloshok, Reuters

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.