Zum Hauptinhalt springen

Die Welt, so himmelblau

Diesen Sommer reüssierte Rebekka Maeder in der Gartenoper Langenthal als Martha, nun schlägt die Berner Sopranistin mit Benatzkys «Im weissen Rössl» etwas leichtere Töne an. Die Operette feiert am 26. August in Bümpliz Premiere.

Oratorium, Oper, Operette: Die Bernerin Rebekka Maeder begeistert mit Stimme und Charisma.
Oratorium, Oper, Operette: Die Bernerin Rebekka Maeder begeistert mit Stimme und Charisma.
Urs Baumann

Ein heisser Tag. Gefühlte 35 Grad im Schatten, die Wetter-App zeigt knappe 30 an. Wir treffen Rebekka Maeder in der Kirche Bruder Klaus am Berner Burgernziel. Dem haftet an sich nichts Ungewöhnliches an, denn die Bernerin singt regelmässig Konzerte und Oratorien in Kirchen. An diesem heissen Augusttag sind es aber Proben für die Operette «Im weissen Rössl» von Ralph Benatzky.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.