Zum Hauptinhalt springen

Endo Anaconda erhält Musikpreis – «Ich bin Egoist. Punkt»

And the winner is Endo Anaconda. Der 60-jährige Schriftsteller und Frontmann von Stiller Has gewinnt den diesjährigen Musikpreis des Kantons Bern. Freut er sich darüber?

Endo Anaconda erhält den Musikpreis des Kantons Bern. Im Bild 2014 am Gurtenfestival auf der Waldbühne.
Endo Anaconda erhält den Musikpreis des Kantons Bern. Im Bild 2014 am Gurtenfestival auf der Waldbühne.
Susanne Keller
Stiller Has im Jahre 2000: Balts Nill (Ueli Balsiger), Endo Anaconda und Schifer Schafer.
Stiller Has im Jahre 2000: Balts Nill (Ueli Balsiger), Endo Anaconda und Schifer Schafer.
Rolf Siegenthaler
Endo Anaconda bei einem Auftritt im Thuner Cafe Mokka (undatierte Aufnahme, ca. 1990).
Endo Anaconda bei einem Auftritt im Thuner Cafe Mokka (undatierte Aufnahme, ca. 1990).
Archiv BZ
1 / 11

Die Antwort am Telefon kommt so knapp wie knurrig: «Schulden zahlen.» Das wolle er mit dem Preisgeld anstellen. Den mit 20'000 Franken dotierten Musikpreis bekommt Andreas Flückiger alias Endo Anaconda für seine Arbeit als Schriftsteller und Musiker. «Endo Anaconda hat sich als Poet des Mundartrocks und Meister der bitterbösen Ironie längst einen Namen gemacht», heisst es in der Begründung des kantonalen Amtes für Kultur.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.