Zum Hauptinhalt springen

Erster Erfolg für Seeländer Band

Zwei Tage im Aufnahmestudio: Das ist der Preis, den die Worbener Newcomerband «Scenic» im August beim Wettbewerb von «Sound-Check» gewonnen hat. Jetzt proben die drei Musiker neue Songs für ein Demotape.

«Scenic» ist bereit für Auftritte: Daniel Lambing (Bass), Adrian Aeby (Drums) und Cedric Gadient (Vocals, Guitar).
«Scenic» ist bereit für Auftritte: Daniel Lambing (Bass), Adrian Aeby (Drums) und Cedric Gadient (Vocals, Guitar).
Walter Pfäffli

In der Musikszene des Kantons Bern läuft viel. Das ist bekannt. Nun macht eine junge Band aus Worben auf sich aufmerksam. «Scenic» hat den ersten Preis beim Wettbewerb für Nachwuchsbands in Biel gewonnen. «Eigentlich wollten wir einfach die Auftrittsmöglichkeit nutzen. Mit einem Preis haben wir nicht gerechnet», sagt Adrian Aeby. Doch «Scenic» überzeugte die Jury. Die drei jungen Musiker gewannen bei der Veranstaltung von «Sound-Check» zwei Tage in einem Aufnahmestudio.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.