Zum Hauptinhalt springen

Gift und Gänsehaut bei den Kummerbuben

Frontmann Simon Jäggi an der Plattentaufe im Dachstock. 800 Gäste feierten mit den Kummerbuben das neue Album «Dicki Meitschi».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.