Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Grammys fest in Frauenhand – Ex-First-Lady als Überraschungsgast

Lady Gaga heimste gleich drei Preise ein.
Singer/Songwriter Lady Gaga präsentiert ihre drei Grammys. (10. Februar 2019)
Beck holte mit «Colors» den Preis für das beste Album in der Kategorie «Alternative Music».
1 / 17

Rapper Childish holt wichtigen Preis

Von Frauen beherrscht

«Haben uns gesteigert»

Ex-Präsident Carter bekommt dritten Grammy

sda/AFP/TA/NN