ABO+

«Jesus Walks»-Socken für 50 Dollar: Popstars feiern Gott

Kanye West feiert Jesus, Katy Perry klaut beim christlichen Rap: Der offen zelebrierte Glaube von Popstars fordert nicht gläubige Popfans heraus.

Er ist auferstanden: Kanye West am Coachella Festival am Ostersonntag 2019. Foto: Getty Images

Er ist auferstanden: Kanye West am Coachella Festival am Ostersonntag 2019. Foto: Getty Images

Man kann über alles rappen, über Gewalt, Sex und Drogen. Aber über Jesus und Gott? Das geht nicht – weil man dann nicht am Radio gespielt wird. Dies verkündete Kanye West in «Jesus Walks», einem seiner frühen Songs, in dem er auch sagt: «Gott zeigt mir den Weg, denn der Teufel versucht, mich zu zerstören.» Das war vor 15 Jahren.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt