Zum Hauptinhalt springen

«Jesus Walks»-Socken für 50 Dollar: Popstars feiern Gott

Kanye West feiert Jesus, Katy Perry klaut beim christlichen Rap: Der offen zelebrierte Glaube von Popstars fordert nicht gläubige Popfans heraus.

Er ist auferstanden: Kanye West am Coachella Festival am Ostersonntag 2019. Foto: Getty Images
Er ist auferstanden: Kanye West am Coachella Festival am Ostersonntag 2019. Foto: Getty Images

Man kann über alles rappen, über Gewalt, Sex und Drogen. Aber über Jesus und Gott? Das geht nicht – weil man dann nicht am Radio gespielt wird. Dies verkündete Kanye West in «Jesus Walks», einem seiner frühen Songs, in dem er auch sagt: «Gott zeigt mir den Weg, denn der Teufel versucht, mich zu zerstören.» Das war vor 15 Jahren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.