Zum Hauptinhalt springen

Hier kann Zürich tanzen

Das Tanzhaus wurde bei einem Brand vollständig zerstört. Jetzt wird das neue Kulturzentrum eröffnet.

Nina Scheu
Das neue Tanzhaus an der Limmat fordert auf zum Dialog zwischen Kunst und Öffentlichkeit. Foto: Dominique Meienberg
Das neue Tanzhaus an der Limmat fordert auf zum Dialog zwischen Kunst und Öffentlichkeit. Foto: Dominique Meienberg

In der Erinnerung prägt diesen Ort ein Mief aus Schimmel, Staub und Fussschweiss. Ab Oktober 2012 dann der beissende Geruch von Russ und kaltem Rauch. Jetzt erschnuppert die gestählte Nase nur frischen Beton, noch etwas feucht und muffig. Nach sieben Jahren Planungs-, Abstimmungs- und Bauzeit wird das neue Zürcher Tanzhaus vom 6. bis 8. September mit einem grossen Fest und zahlreichen Aufführungen eröffnet. Das hässliche Entlein, ein nicht zuletzt aus denkmalpflegerischen Gründen jahrzehntelanges Provisorium, hat sich zum stolzen Schwan und repräsentativen Kulturbau entwickelt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen