Zum Hauptinhalt springen

Polo Hofer übernimmt Gastrolle in «Alperose»

Nun also doch: Polo Hofer übernimmt in 14 der vorerst geplanten 44 Vorstellungen «seines» Musicals «Alperose» im BernExpo Musicaltheater eine Gastrolle.

Polo Hofer steigt erneut auf die Bühne, dieses mal für das Musical «Alperose».
Polo Hofer steigt erneut auf die Bühne, dieses mal für das Musical «Alperose».
Keystone

«Sie haben mich butterweich geklopft, bis ich gar nicht mehr anders als zusagen konnte», begründete Polo Hofer gemäss Communiqué gestern seine Teilnahme am Musical «Alperose». Es sei wohl eher die beeindruckende Kulisse, für die unter anderem Polos Lieblingsbeiz «Pyri» (das Berner Café des Pyrénées) nachgebaut wurde, die ihn zum Mitmachen bewogen hätte, mutmassten die Veranstalter.

Das Libretto von «Alperose» hat der bekannte Musical-Produzent Walter Hitz («Heidi») aus Liedtexten von Polo Hofer wie «Kiosk», «Lotti, Lotti», «Wägem Gäld» und dem Titelsong «Alperose», verfasst.

«Alperose» erzählt vom Weltenbummler Pesche, der nach seiner Rückkehr nach Bern erfahren muss, dass seine Angebetete Lorraine jetzt mit seinem besten Freund Johnny zusammen ist. Auch Lotti (du weisch i wott Di) mischt im Liebesreigen mit. Zum Happy-End verraten die Veranstalter nur soviel, dass «es kommt, wie es kommen muss, aber anders, als man denkt».

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch