Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie eine Thunerin beim Wandern die Alpen-Pfahlbauer entdeckte

Parkleiter Andreas Bach mit Lindenbast und Werkzeugen, mit denen im Park des Historischen Museums zwei Pfahlbauerhäuser gebaut werden.
Jede Vitrine, jede Wand und jedes Stück Holz wurde unter der Leitung von Chef-Schreiner Urs Wüthrich im Museum hergestellt.
Die Kuratorin: Sabine Bolliger präsentiert Nachbildungen der Fundstücke.
1 / 12

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin