Zum Hauptinhalt springen

Wir müssen das Bessere versuchen

Jürgen Habermas, der heute seinen 90. Geburtstag feiert, ist der bedeutendste Denker der Gegenwart. Eine Würdigung.

Johan Schloemann
Einer der einflussreichsten Philosophen und Soziologen der vergangenen Jahrzehnte: Jürgen Habermas. Foto: Imago Images
Einer der einflussreichsten Philosophen und Soziologen der vergangenen Jahrzehnte: Jürgen Habermas. Foto: Imago Images

Jürgen Habermas ist nicht auf Twitter. Auch nicht bei Facebook oder Instagram. Er hat auch keine Website. Warum eigentlich nicht? Ist Habermas, der heute 90 Jahre alt wird, nicht auf der ganzen Welt anerkannt als der Philosoph, der die Öffentlichkeit zum Zentrum der Demokratie erklärt? Und der sich selber seit Mitte des 20. Jahrhunderts mit Zeitungsartikeln in viele politische Debatten eingeschaltet hat – von der Wiederbewaffnung unter Konrad Adenauer über den Historikerstreit bis zum Embryonenschutz und zur Euro-Krise?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen