Zum Hauptinhalt springen

Zu Besuch in der ältesten Pizzeria der Stadt Bern

Wieder einmal seit langer Zeit besuchten die Besseresser die älteste Pizzeria in der Stadt Bern, Gfellers Pizzeria im ersten Stockwerk, Eingang Käfig­gässchen.

Die Besseresser
Giuseppe's Bella Pizza in Bern ist die älteste Pizzeria der Stadt.
Giuseppe's Bella Pizza in Bern ist die älteste Pizzeria der Stadt.
zvg
Unter anderem werden Gerichte aus dem Asian Wok serviert.
Unter anderem werden Gerichte aus dem Asian Wok serviert.
zvg
Die verschiedenen Räume...
Die verschiedenen Räume...
zvg
...sind unterschiedlich gestaltet.
...sind unterschiedlich gestaltet.
zvg
1 / 6

Eröffnet wurde die Pizzeria im Januar 1968. Dreissig verschiedene Pizzen stehen inzwischen auf der Karte.

Das Lokal nennt sich jetzt Giuseppe’s Bella Pizza. Es gehört zu den Plattform-Restaurants am Bärenplatz, wo diverse Küchen in unterschiedlich eingerichteten Räumen gepflegt werden: Tapas und Salate im Chalte Egge, thailändische und chine­sische Gerichte im Asian Wok, Steaks im Steakhouse, Desserts bei Wody Gurtner, Pizzen bei Giuseppe. Alles unter einem Dach. Das Beste daran ist, dass in jedem Lokal sämtliche Gerichte sämtlicher Plattform-Restaurants genossen werden können. Das freut jenen Besseresser, der in der Pizzeria sitzt, obschon er kein wirklicher Pizzafan ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen