Zum Hauptinhalt springen

Ferienziel Bohrhaken

Savoir-vivre in der Senkrechten: Das Angebot an Kletterwochen am Meer wird von Jahr zu Jahr grösser – wie die Zahl der Anbieter.

Entspanntes, weil gut gesichertes Klettern: Am Strand von Agiofarago auf Kreta. Nachher wird gebadet.
Entspanntes, weil gut gesichertes Klettern: Am Strand von Agiofarago auf Kreta. Nachher wird gebadet.
PD / Bergschule Züri

Jeden Herbst hat Bergführer Jürg Naegeli dasselbe angenehme Problem: Wohin im nächsten April? Eine Gruppe von Stammgästen erwartet eine Kletterwoche an der Wärme, wo der Fels eisenfest, das Essen gut, das Hotel komfortabel und das Gebiet für sie neu ist. Mit der Bergschule Züri war die Gruppe schon in Sardinien, Paklenica, Calpe, Mallorca, Argolis, La Clape, Kreta und Hvar. Dieses Jahr hat Naegeli Sizilien gewählt, die Gruppe war begeistert, aber nächstes Mal muss es wieder eine neue Destination sein, sonst geht der eine oder die andere zur Konkurrenz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.