Zum Hauptinhalt springen

Dirigent von 320 Köchen

Der Bündner Stefan Trepp ist Küchenchef im berühmten Hotel Oriental in Bangkok. Er hat neun Restaurants unter sich und bekocht bisweilen auch den thailändischen König.

Hier nennen ihn alle den «Chef»: Stefan Trepp in der Küche des Oriental Bangkok. Foto: PD
Hier nennen ihn alle den «Chef»: Stefan Trepp in der Küche des Oriental Bangkok. Foto: PD

Als Kind wollte er Dirigent oder Koch werden. Heute dirigiert der erst 34-jährige Schweizer Stefan Trepp 320 Köche in einem der legendärsten Hotels der Welt. Im Oriental in Bangkok, das heute zur Mandarin-Gruppe gehört, unterstehen ihm acht Gourmetrestaurants, jedes mit eigener Küche. Dazu kommt die Hauptküche, die für Zimmerservice, Bankette und Spezialanlässe zuständig ist, sowie eine Bäckerei mit Konditorei. Aber auch drei Künstler, die Skulpturen aus Eis für Buffetaufbauten herstellen, stehen unter seiner Obhut. Mitten in der tropischen Stadt verbringen sie ihre Tage in einer Gefrierkammer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.