ABO+

Freunde für (n)immer

Kann man mit einer Person befreundet sein, die politisch komplett anders tickt als man selbst?

Ganz andere Weltanschauung: Wenn kleine Uneinigkeiten ständig zu einer Grundsatzdiskussion führen, kommt es zur Belastungsprobe für die Freundschaft. Foto: Getty Images

Ganz andere Weltanschauung: Wenn kleine Uneinigkeiten ständig zu einer Grundsatzdiskussion führen, kommt es zur Belastungsprobe für die Freundschaft. Foto: Getty Images

Nina Kunz@KunzNina

Kann man mit einer Person befreundet sein, die politisch komplett anders tickt als man selbst?

Diese Frage beschäftigt mich, da ich immer wieder feststelle, dass alle meine Freundinnen und Freunde dezidiert «links» sind und ich mir manchmal unsicher bin, ob das eine gute Sache ist. Auf eine Art ist es natürlich schön, nur gleichgesinnte Menschen um sich zu haben, das gibt einem das Gefühl, man sei nicht allein mit seinen Idealen. Andererseits ist es schade, weil man doch Leute in seinem Leben braucht, die einem widersprechen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt